Eleanor Herman: Royal Blood ; 1 – Schattenkrone
ISBN 978-3-8414-2230-9

Fischer, 2017

Der erste Teil (es sind noch drei weitere geplant) der Fantasy/History Reihe Royal Blood war für mich einfach nur ein grandioses Buch! Hatte schon lange nicht mehr so ein tolles Buch in der Hand!

In Royal Blood-Schattenkrone geht es in erster Linie um die Blutmagierin Kat und um ihren Freund Alexander den Großen, die letztlich mehr verbindet als man am Anfang denkt… Die beiden müssen mit den Problemen zurechtkommen, die man im Palast und als junger zukünftiger Herrscher von Makedonien hat. Dabei haben sie Freunde und Feinde, die jeweils sehr interessante Perspektiven haben, welche man kennenlernt, da das Buch in jedem Kapitel aus der Sicht eines anderen Charakters geschrieben ist. Dies ist ja an sich nichts Neues aber die Autorin Eleanor Herman hat es grandios hingekriegt, dass man mit jedem Charakter mitfiebert und alle Sichten total interessant findet.

Der Roman ist eine Mischung aus History und Fantasy, denn die Autorin hat sehr viel Wert darauf gelegt, dass der Roman historisch möglichst korrekt ist (Das Leben im Palast, Kleidung, Essen, Kriegsführung…). Die Geschichte spielt ca. 340 vor Christus und zeigt einen Alexander den Großen in seinen jugendlichen Jahren. Dass dann noch etwas Fantasy hinzukommt macht den Roman perfekt!

Ich habe das Buch geradezu verschlungen, denn man kommt super einfach in die Story rein und die stetig steigende Spannung lässt keine Momente der Langeweile zu. Ich bin schon gespannt darauf zu erfahren wie es weiter geht und kann es kaum erwarten mit dem zweiten Band zu beginnen.

Laura G., 19 Jahre